Aktuelles

Wir brauchen Unterstützung!

Haben Sie ein paar Stunden Zeit? Für unsere Nachbarschaftshilfe suchen wir weitere Helferinnen und Helfer. Sie möchten etwas Sinnvolles tun, haben Freude am Umgang mit Menschen und noch Kapazitäten frei?Wir suchen Helfer und Helferinnen, die unseren älteren Mitbürgern stundenweise unter die Arme greifen, wenn im Haus oder Garten nicht mehr alles selbst erledigt werden kann, oder ein Familienmitglied betreut werden muss. Dies ist kein verpflichtender „Full-time Job“, sondern ein kleines Hilfsangebot nach Absprache und orientiert sich an Ihren Möglichkeiten.Als Helfer sind Sie versichert und erhalten natürlich eine Aufwandsentschädigung – was für Hausfrauen, Schüler, Studenten oder Rentner interessant sein dürfte.  Sie […]

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021

am Montag, den 27.09.2021 um 19.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Inzigkofen 1. Begrüßung durch die Vorsitzende  2. Totenehrung 3. Bericht der Vorsitzenden 4. Bericht des Schriftführers 5. Bericht und Kassenbericht der Einsatzleiterin 6. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der gesamten Vorstandschaft 7. Wahlen der gesamten Vorstandschaft  8. Wünsche und Anträge Es gilt die 3G-Regelung. 

Aktuelle Informationen von der Vorstandsschaft

Liebe Mitglieder unseres Nachbarschaftshilfevereins, uns ging es wie allen anderen Vereinen auch: unsere Hauptversammlung konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie ursprünglich geplant im Frühjahr stattfinden, sondern musste ausfallen. Da die Situation nach wie vor schwierig ist, hat der Vorstand beschlossen, in diesem Jahr keine Mitgliederversammlung mehr durchzuführen. Falls es die Corona bedingte Situation erlaubt, soll im Frühjahr 2021 die nächste Hauptversammlung stattfinden. Die wertvolle Arbeit unserer Helferinnen und Helfer geht weiter und hat sich nach einem anfänglichen Rückgang in der Lockdown-Phase wieder weitgehend stabilisiert – wir können wieder fast alle Hilfen und Dienstleistungen anbieten. Lediglich der Mittagstisch kann aufgrund der damit […]

Spendenscheck für Hilfe von Haus zu Haus

Spendenscheck für Hilfe von Haus zu Haus

Der Nachbarschaftshilfeverein „Hilfe von Haus zu Haus Inzigkofen“ hat kürzlich eine Spende der Netze BW in Höhe von 501,45 Euro entgegengenommen. Das Unternehmen hat dafür laut Pressemeldung seine Portokasse geplündert. Seit 2018 gibt es eine Aktion der Netze BW, bei der Haushalte aufgerufen werden, den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mithilfe elektronischer Medien mitzuteilen. „Unser Ziel ist es, mehr und mehr von der postalischen Datenübermittlung abzurücken“, erklärt Kommunalberater Rico Goede. „Darum bieten wir verschiedene zeitgemäße Wege an, um die Angaben ohne große Umstände übermitteln zu können“, so Goede weiter. Als Anreiz spendet der Netzbetreiber pro Kommune das […]

Jahresabschlussfeier für alle Helferinnen und Helfer

Ins Inzigkofer Gasthaus Erbprinzen lud die Vorstandschaft alle Helfer und Helferinnen des Nachbarschaftshilfeverein „Hilfe von Haus zu Haus Inzigkofen“ am 27. November 2019. Mit dieser Weihnachtsfeier sollte allen Helfenden der Dank des Vereins für deren Mithilfe zum Ausdruck gebracht werden. Dies thematisierte die Vorsitzende Hildegard Hellstern in ihrer Ansprache: Sie dankte allen Unterstützern – auch denen in der Vorstandschaft. Die Einsatzleiterin Brigitte Jeske präsentierte einen Rückblick auf die Leistungen des Vereins im vergangenen Jahr. Hinten von links: Brigitte Jeske, Hildegard Hellstern, Doris Futterer, Karola Knupfer (Foto: Winfried Köpfer)

Der Nikolaus besucht den Mittagstisch

Mit einem Sack voller Geschenke kam am 05. Dezember der Nikolaus mit seinem Knecht Ruprecht zum Mittagstisch der Nachbarschaftshilfe in den Vereinsraum der Römerhalle. Zur Begrüßung sangen die Teilnehmer das Nikolauslied, bevor sie von ihm beschenkt wurden. Mit dabei hatte Sankt Nikolaus auch die Verantwortlichen des Nachbarschaftshilfevereins, Vorsitzende Hilde Hellstern, Stellvertreterin Doris Futterer und Einsatzleiterin Brigitte Jeske. Auch Bürgermeister Bernd Gombold ließ es sich nicht nehmen, dem Mittagstisch einen Besuch abzustatten und den Senioren nach dem wiederum schmackhaften Mittagessen einen leckeren „Nachtisch“ zu spendieren. Vorsitzende Hilde Hellstern und Bürgermeister Gombold dankten den beiden Verantwortlichen des Mittagtisches Wilma Stroppel und Karin […]

Fortbildung Alltagsgestalterin bei Demenz im September und Oktober 2019

Eine Fortbildung für Mitarbeiter/innen in der Nachbarschaftshilfe, von Besuchsdiensten und für pflegende Angehörige wurde vom Verein „Hilfe von Haus zu Haus“ organisiert. Die Fortbildung fand am 17.09. und 22.10.2019 in Inzigkofen (Bürgertreff, Schulstr. 9) statt – jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr. Betreuung und Unterstützung, die hilft, im eigenen Alltag zurechtzukommen und weiter zu leben, tut vielen Menschen gut. Nichts mehr selbst machen zu können und vieles abgenommen zu bekommen, macht nicht nur unzufrieden, sondern fördert den Abbau. Eine Betreuung, die aktivierend und fördernd angelegt ist, unterstützt den Erhalt der Selbständigkeit, ermöglicht das Beibehalten gewohnter Tätigkeiten und Aktivitäten, die als […]

Fortbildung: Häusliche Betreuung in der Altenhilfe Oktober 2018 bis März 2019

Fortbildung: Häusliche Betreuung in der Altenhilfe Oktober 2018 bis März 2019

Die Qualifizierung besteht aus drei Teilen mit je 18 Unterrichtseinheiten. Bei Teilnahme an allen drei Kursteilen stellen wir Ihnen ein Zertifikat aus. Teil 1: Der Mensch im Alter, Anthropologische, soziale und theologische Aspekte (Alterspsychologie)  Wie begegnet mir Alter? Wie erlebe ich es? Eigene Lebenserfahrungen aufzeigen. (Ref.: Dr. Gärtner, Kreiskrankenh. Sig.) Fr. 19.10.2018 Körperliche Veränderungen im Alter. Geistig-seelische Veränderungen der Persönlichkeit.(Ref.: Dr. Gärtner) Fr. 26.10.2018          Soziale und familiäre Situation alter Menschen (z.B. Rolle, Beruf, Partner, Familie, Einsamkeit, Isolation, Abhängigkeit). Hilfen im Umgang und in der Begegnung mit alten Menschen. (Ref.: Dr. Gärtner) Fr. 09.11.2018          Besonderheit der Medizin im Alter. (Ref.: Dr. […]

Scroll to Top